Login |  Mitglied werden!
RSS Feed

Schule : Deutschland braucht eine Digitalisierungsstrategie
Kontakt zu dieser Pressemitteilung: anom Multimedia Datum: 01.02.2014 16:17:57
Berlin, 30.01.2014 - Elektronische Verwaltung, IT-Sicherheit, Breitbandausbau: Der Koalitionsvertrag der Bundesregierung greift viele Themen der digitalen Welt auf. Diese müssen wegen ihrer Interdependenzen zusammen gesehen und zügig vorangetrieben werden. Was ist im Einzelnen zu tun?

 

 

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - News bewerten - weiterlesen... | 3340 Bytes mehr
Schule : Angeborenes Recht auf Abitur?
Kontakt zu dieser Pressemitteilung: Redaktion Datum: 11.02.2012 14:29:02
Düsseldorf, 07.02.2012 "Die Landesregierung ist auf dem Weg zum gesetzlich verankerten Geburtsrecht auf ein anstrengungsfreies Abitur. Man kann es nur noch mit Galgenhumor zur Kenntnis nehmen, wie Rot-Grün die Aushöhlung der Bildungsqualität systematisch vorantreibt", erklärt Brigitte Balbach, Vorsitzende von lehrer nrw.

Nur wenige Tage nach der Ankündigung des Schulministeriums, dass Grundschulen bis einschließlich Klasse 3 keine Noten mehr geben müssen, folgt das nächste Beispiel: Nun wird den Gesamtschulen die Möglichkeit eingeräumt, auf eine äußere Differenzierung in Grund- und Erweiterungskursen zu verzichten und stattdessen allein auf Binnendifferenzierung zu setzen.

Parallel dazu wird das Qualitätsniveau gezielt gesenkt – wie beispielsweise in den Realschulen bei den oft viel zu leichten Zentralen Abschlussprüfungen in Klasse 10. "Die Landesregierung hat Selektion zum Unwort erklärt. Kein Kind bleibt sitzen, kein Kind bleibt ohne Abschluss. Wenn aber der Abschluss nichts mehr wert ist, weil er keine qualifizierende Aussage macht, wird Auslese an anderer Stelle stattfinden, nämlich in den Ausbildungsbetrieben, den Universitäten und im wirklichen Leben. Und je später Auslese einsetzt, desto schmerzhafter werden Korrekturen im Lebenslauf. Aber das ist dann ja nicht mehr das Problem der Schulministerin", so Balbach.

 

 

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - News bewerten -
Schule : Grundschulen können bis Klasse 3 wieder Konzepte zur Leistungsbewertung ohne Ziffernoten nutzen
Kontakt zu dieser Pressemitteilung: Redaktion Datum: 04.02.2012 14:26:08
Düsseldorf, 03.02.2012 Der Schulausschuss im nordrhein-westfälischen Landtag hat heute eine Änderung der Ausbildungsordnung für die Grundschule auf den Weg gebracht. Künftig soll die Schulkonferenz als oberstes Mitwirkungsgremium wieder darüber entscheiden können, ob das Versetzungszeugnis am Ende der zweiten Klasse und die Zeugnisse in der dritten Klasse zusätzlich zur Leistungsbeschreibung in Berichtsform auch Noten enthalten sollen.

Voraussetzung für einen entsprechenden Beschluss der Schulkonferenz ist ein von der Schule erarbeitetes alternatives Konzept zur Leistungsrückmeldung ohne Noten, das mit den Eltern abgestimmt ist. Schulministerin Sylvia Löhrmann: "Damit erhalten Schulen – wenn sie es wollen - wieder die Möglichkeit, über Jahre erprobte und bewährte pädagogische Konzepte zur Leistungsbewertung ohne Noten einzusetzen. Wir verankern die Entscheidungskompetenz nun vor Ort, das folgt dem Leitgedanken einer selbstständigen Schule." Die Änderung der Ausbildungsordnung trägt den Erkenntnissen aus dem von der Vorgängerregierung durchgeführten Schulversuch "Leistungsbewertung ohne Ziffernzeugnisse" (LUZI) an Grundschulen in Nordrhein-Westfalen Rechnung und ermöglicht die landesweite Übertragung in die Praxis. LUZI hatte vier Grundschulen (Wartburg-Schule in Münster als Trägerin des Deutschen Schulpreises, Paul-Schneider Schule in Münster, Rosenmaarschule in Köln, Arnold-von-Wied Schule in Bonn) ermöglicht, auf Noten in Zeugnissen bis einschließlich Klasse 3 zu verzichten und stattdessen fundierte und differenzierte pädagogische Leistungsbewertungen zu geben.

 

 

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - News bewerten -


INFO-Brief anmelden
Erhalten Sie die neusten
Nachrichten gratis

per E-Mail!

Ihre E-Mail:


Mehr Infos...

In der Mediathek
NEU: Webnapping! Holen Sie sich diese Box auf Ihre Homepage!
Klicken Sie auf "Information" und erfahren Sie, wie Sie diese Box auf Ihren Seiten verwenden können!

Frag-die-Oma.de alte Hausmittel und Haushaltstipps | Sitemap