Login |  Mitglied werden!

Mineraliensammlung der TU-Clausthal


Beschreibung:
Seit mehr als 100 Jahren ist die Clausthaler Mineraliensammlung für viele Sachkundige und mineralogisch Interessierte ein Geheimtip. Im Juli 2001 wurde, im neuen Gewand, die Geosammlung der TU Clausthal mit ihren weltweit bekannten Mineralogischen Samm­lungen und den neu eingerichteten Abteilungen Erdge­schichte - Paläontologie und Naturgeschichte des Harzes, die im Haupt­gebäude der TU Clausthal untergebracht sind, neu eröffnet. Dazu erhalten Sie auf diesen Seiten weitere Informationen.

Zeitgleich entstand die Idee zu einem GeoMuseum im Internet, mit den Abteilungen:

Mineralogie, mit den Bereichen Minerale und Gesteine
Geologie, mit den Bereichen Allgemeine Geologie und Paläontologie
Harz, mit den Bereichen Geologie des Harzes und Historischer Bergbau.
Die Schaustücke sind Fotos und Zeichnungen. In kurzen Fachtexten erhalten Sie weitere Informationen zu den gezeigten Objekten. Sollten Sie an diesen Lehreinheiten weniger interessiert sein, können Sie den Rundgang durch die geologische Bildergalerie fortsetzen und die von Ihnen ausgesuchten Objekte genießen.

 
Veröffentlicht: 15.01.2007

Aufrufe: 436

Bewertung:   (0 Wertungen)



In unseren Listen nichts gefunden?
Hier weitergoogelen.

Benutzerdefinierte Suche


 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.


INFO-Brief anmelden
Erhalten Sie die neusten
Nachrichten gratis

per E-Mail!

Ihre E-Mail:


Mehr Infos...

In der Mediathek
NEU: Webnapping! Holen Sie sich diese Box auf Ihre Homepage!
Klicken Sie auf "Information" und erfahren Sie, wie Sie diese Box auf Ihren Seiten verwenden können!

Frag-die-Oma.de alte Hausmittel und Haushaltstipps | Sitemap